Wohnung Haus Verkauf

Wohnung Haus Verkauf

Immobilienverkauf ohne Stress und Hektik

Der Privatverkauf kann schnell zum Abenteuer werden – Übersicht über die Marktlage ist wichtig! Michael Klar Immobilien steht Ihnen beratend zur Seite.

Wer seine Immobilie, ob eigenes Haus, Grundstück oder Eigentumswohnung verkaufen möchte, steht meist vor einer Reihe schwieriger Fragen. Zu einem ist der Wert des Objektes realistisch zu bewerten, zum anderen muss ein Käufer gefunden werden. Wichtig ist auch, den Verkauf mit einem „wasserdichten“ Kaufvertrag abzuschließen. Angesichts dieser Probleme überlegen sich viele Verkäufer, ob sie die Immobilie in Eigenregie verkaufen wollen oder ob sie professionelle Unterstützung durch ein Maklerunternehmen in Anspruch nehmen.

Nutzen Sie unseren Rückrufservice für ein persönliches Gespräch
und unsere direkte Eigentümer-Durchwahl 02234/94989-10.

Auf den ersten Blick scheint der Privatverkauf in den meisten Fällen lohnender, da man von dem zu erzielenden Verkaufserlös nicht die Maklercourtage abziehen muss. Allerdings ist der Verkauf auf eigene Faust in der Regel auch mit wesentlich mehr Arbeit verbunden. Anzeigen müssen in den Medien geschaltet, potentielle Interessenten aus den Rückmeldungen ausgewählt und zahlreiche Besichtigungen und Verkaufsgespräche geführt werden.

Viele Immobilienbesitzer verlassen sich daher beim Immobilienverkauf auf professionelle Hilfe und nutzen die Vorteile der Erfahrung von Maklerbüros. Maklerfirmen wie Michael Klar Immobilien haben nicht nur einen Blick für den baulichen Zustand des Objektes, sie verfügen auch über umfangreiche Kenntnisse des regionalen Immobilienmarktes. Dies ermöglicht eine sach- und fachgerechte Bewertung des Eigentums unter Berücksichtigung der aktuellen Marktlage, unter Umständen sogar im Hinblick auf die aktuelle und zukünftige Entwicklung des jeweiligen Standortes.

Hilfreich kann ein Makler auch bei der Suche nach geeigneten Interessenten sein. Das Maklerunternehmen Michael Klar Immobilien verfügt über eine große Interessentendatei, in der die Wünsche und Vorstellungen der Suchenden detailliert erfasst sind. Auf diese Weise können potentielle Käufer und Verkäufer schnell zusammengeführt werden.

Zusätzlich spart der Einsatz eines Maklers auch Zeit. Durch die reibungslose Abstimmung und Durchführung von Besichtigungsterminen mit geeigneten Käufern entfällt für den Verkäufer in der Regel der lästigste Teil des Immobilienverkaufs. Sind ernsthafte Kaufinteressenten gefunden, können Makler helfen bei den Vertragsverhandlungen den bestmöglichen Preis für die Immobilie zu erzielen. Nicht zuletzt entwirft der Makler auch den Kaufvertrag und sorgt so gemeinsam mit dem Notar für eine rechtlich einwandfreie Abwicklung des Immobilienverkaufs. Für den Einsatz eines Maklers muss der Verkäufer nicht in Vorkasse treten. Die Kosten fallen erst an, wenn es zum erfolgreichen Verkauf der Immobilie gekommen ist.

Um eine Immobilie zu verkaufen sollten sich Eigentümer im eigenen Interesse auf die Unterstützung eines Maklers beschränken. Der so genannte Alleinauftrag an nur einen Makler garantiert nämlich, dass das Objekt auf dem Immobilienmarkt nicht zu unterschiedlichen Preisen angeboten wird. Dadurch wird einem Preisverfall des Objektes vorgebeugt.

Wenn bei Ihnen die Entscheidung reift für ein unverbindliches Erstberatungsgespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

FacebookMichael Klar Immobilien Facebook